Anzeige | Werbliche Webseite

Videokurs - Digital Consulting Masterplan - Die Consulting 4.0 Masterclass

„Die Masterklasse für Dein Consulting 4.0 – Business…“

Conplore – Videokurs mit Matthias Buchholz

Bevor Du in den Videokurs einsteigst, gibt Dir dieses Video eine kurze Einführung über den Ablauf.

Bevor Du aktiv in die strategische Planung und die operativen Digitalisierungsarbeiten einsteigst, lohnt sich der Blick auf erfolgreiche Internet- und Softwareunternehmen und digitale Vorreiter im Consultingbereich.

Die Roadmap für die Entwicklung Deines Digital Consulting Masterplans – verschaffe Dir einen Überblick über den Aufbau des Masterplans.

Viele Consultingangebote sind nicht marktgerecht – in diesem Modul lernst Du, wie Du nachfragegerechte Dienstleistungen und Produkte entwickeln kannst.

In diesem Modul lernst Du, wie Du digitale Consultingprodukte kreieren und darstellen kannst.

Hast Du die Produktentwicklung gemeistert, sollte ein professioneller Launch durchgeführt werden. Wie dieser im Idealfall abläuft, lernst Du in diesem Modul. Inklusiver einer spannenden Fallstudie des französischen Top-Players vente-privée.

Digitale Start-ups sind das eine – die digitale Transformation in einem bestehenden Betrieb erfolgreich umzusetzen das andere. In diesem Modul lernst Du, worauf Du im Rahmen der digitalen Transformation eines bestehenden Beratungsbetriebs achten solltest.

Eine Faustregel lautet – die Startinvestitionen in neue Produkte sind das eine, die Vermarktung derselben das andere – die erforderliche Budgethöhe für beide Aspekte kann sich auf Augenhöhe bewegen.

Langfristige Erfolge machen ein intensives Netzwerken in mindestens 3 Segmenten erforderlich – in diesem Modul lernst Du anhand des 3 Säulenkonzepts wie Du strategisch ein Netzwerk auf- und ausbauen kannst.

Im Teil 2 des Videokurses geht es anders als im strategischen 1. Teil intensiver um die operative Planung und Umsetzung von Webprojekten. Mit einem umfassenden Überblick über regelmäßig auftretende Problemfelder, Fragestellungen und Fehlerquellen im Projektmanagement von Web- und Digitalprojekten. Zum Einstieg erklären wir Dir die wichtigsten PM-Dimensionen, die in nahezu allen IT-Projekten eine zentrale Rolle spielen.

In diesem Modul schauen wir uns gemeinsam typische Laienfehler an, um eine Vorstellung von regelmäßig auftretenden Fehlertypen zu haben. Wir wollen Dir so die Möglichkeit geben, Dinge von Beginn an kritischer zu hinterfragen. Denn hinterher ist man immer schlauer!

Eine glasklare Formulierung von Zielen und Handlungsprämissen, sowie eine entsprechende Zielgruppenabgrenzung ist in der frühen Projektentwicklungsphase erfolgsentscheidend. Wie dies bei Webprojekten gelingt und welche Businessmodelle im Digitalbereich sehr beliebt sind, lernst Du in diesem Modul.

Viele Entwickler treffen zu schnell eine Investitionsentscheidung, ohne Handlungsalternativen zu prüfen – worauf im Bereich Investition und Finanzierung zu achten ist, behandelt dieses Modul.

In diesem Modul verdeutlichen wir den Ablauf einer typischen IT-Entwicklung und decken auf, welche Stakeholder in Webprojekten regelmäßig eine entscheidene Rolle spielen.

Die Agenturauswahl kann auf den Erfolg oder Misserfolg eines Webprojekts einen entscheidenden Einfluss ausüben. Worauf man bei der Agenturauswahl achten sollte und wie man Agenturen und ihre Arbeit professionell steuern und kontrollieren kann, lernst Du in diesem Modul.

In diesem Modul kannst Du lernen, wie man Du Deine Webentwicklung intelligent ausschreiben, einen wasserfesten Vertrag (Agenturvertrag bzw. Beratervertrag) formulieren und Gewährleistungsansprüche absichern kannst.

Lock-in-Fallen beschreiben Probleme mit Abhängigkeiten. Diese können bereits während der Entwicklung beginnen und sich später im Betrieb fortsetzen und sehr negative Folgen und Emotionen auslösen. In diesem Modul schaffen wir die notwendige Sensibilität für Lock-in-Effekte.

Regelmäßig gilt es eine Entscheidung zu fällen, mit welchem CMS man arbeiten sollte, welche Eigenschaften das zu entwickelnde System haben sollte und ob eine Eigenentwicklung Sinn macht oder Open Source-Lösungen die bessere Alternative sind. Das Modul erläutert grundlegende Entscheidungsmöglichkeiten.

Warum ein guter Host so wichtig ist und welche IT-Infrastruktur überhaupt regelmäßig bei Webprojekten erforderlich ist, thematisiert dieses Modul. Wie wirst Du schneller unabhängig von Deiner Agentur und bekommst alle Zügel in die Hand?

In aller Munde und doch sträflich vernachlässigt – das Problemkind „IT-Sicherheit“. In diesem Modul decken wir häufig auftretende Sicherheitslücken in Webprojekten auf und zeigen wie Sie viele von diesen vermeiden können.

Durch die globale Vernetzung und Verfügbarkeit von Webseiten ist die rechtliche Komplexität enorm. Bei Verstößen gegen geltendes Recht drohen teure Abmahnungen, die vielen Unternehmern schnell den Wind aus den Segeln nehmen. Grund genug für uns, Dir einige wichtige Grundlagen mit auf den Weg zu geben.

Die Möglichkeiten im Bereich Internetmarketing sind vielfältig. Onlinemarketing, SEO & SEM spielen in den meisten Webprojekten eine Schlüsselrolle. Die wichtigsten Marketinginstrumente stellen wir Dir in diesem Modul vor.

Der Tool-Bereich der Conplore Academy wird langfristig und systematisch ausgebaut.

Akademiemitglieder haben vollen Zugriff auf alle Premium-Toollisten.

Der vollständige Premium-Inhalt des Videokurses steht exklusiv Conplore Academy-Mitgliedern zur Verfügung.

Zum Login     Mitglied werden

Start typing and press Enter to search